Games.ch

Persona 5 Royal - Vorschau / Preview

Endlich auf Deutsch!

Vorschau Video Franziska Behner

Schon zwei Jahre ist es her, da hat Atlus zusammen mit Koch Media in Deutschland Persona 5 veröffentlicht. Das umfangreiche Rollenspiel ist nicht nur in Japan, sondern auch hier im Westen ein grosser Erfolg. Allerdings fehlt vielen Fans ein wichtiges Feature: deutsche Untertitel. Die zahlreichen Zwischensequenzen und Unmengen an Dialogzeilen gab es zur Veröffentlichung 2017 nur auf Englisch. Das schreckte viele Spieler von einem Kauf ab - doch ist das wirklich schade, denn "Persona 5" gehört zu den besten Rollenspielen der letzten Jahre. Grund genug für Atlus, mit "Persona 5 Royal" diesem Fanwunsch nachzugehen und deutsche Untertitel hinzuzufügen. Die Sprachausgabe dürft ihr nach wie vor auf Englisch oder Japanisch geniessen.

Eine deutsche Übersetzung der Gespräche ist natürlich nicht das einzig Neue in "Persona 5 Royal". Die erweiterte Version des gefeierten JRPGs kommt für alle PS4-Pro-Spieler mit einer aufpolierten Grafik und zahlreichen Neuerungen für Phantomdiebe der Herzen. Wir haben uns auf einem Preview-Event in den Palast von Kamoshida gewagt und viel Neues in der alten Welt entdeckt. An den Kämpfen selbst hat sich wenig verändert, allerdings werdet ihr in den verschiedenen Dungeons teilweise auf neue Gegner treffen, die ihr natürlich ebenfalls wieder zu eurer Maske machen könnt. Im Verlies lassen sich diese neuen Persona mithilfe der Guillotine wie gewohnt in neue Helfer verwandeln. Wenn ihr bereits "Persona 5" gespielt habt, wisst ihr, wovon wir gerade sprechen. Falls nicht, lasst euch davon nicht abschrecken: Das ergibt am Ende alles ein wirklich stimmiges Bild und ein tolles Gameplay.

Wer ist Kasumi Yoshizawa?

Screenshot

Mit 100 Spielstunden seid bei "Persona 5" gut dabei. Für "Persona 5 Royal" dürft ihr direkt noch ein bisschen mehr Zeit einplanen, denn Atlus spendiert der Geschichte einen weiteren Charakter, der zu einem Mitglied der Phantom Thieves wird: Kasumi. Das junge Mädchen konnten wir bereits in dem einen oder anderen Trailer sehen - sowohl in der Stadt wie auch als Phantomdiebin in einem Palast. Allzu viel ist allerdings noch nicht über sie bekannt. Unser Wissensstand hat sich auf dem Anspiel-Event nicht massgeblich erweitert, denn abgesehen von einer kurzen Zwischensequenz in der Schule konnten wir Kasumi noch nicht in Aktion sehen. Um euch auf den gleichen Wissensstand zu bringen, auf dem wir aktuell sind: Kasumi hat keinen Regenschirm dabei und wird von Joker netterweise vor dem Regen geschützt. Als Protagonist haben wir selbstverständlich einen Schirm im Rucksack.

Kommentare