Games.ch

Phoenix Point verschoben

Mehr Zeit für Feintuning

News Release-Termin Michael Sosinka

Das rundenbasierte Taktikspiel "Phoenix Point" wird später auf den Markt kommen. Die Entwickler wollen den Titel weiter verbessern.

Snapshot Games ("Chaos Reborn") hat bekannt gegeben, dass das rundenbasierte Taktikspiel "Phoenix Point" statt im Juni erst im September 2019 für den PC und die Xbox One erscheinen wird. Die Entwickler wollen sich mehr Zeit für umfangreichere Tests und das Feintuning nehmen, damit das Spiel die bestmögliche Qualität erreicht.

Der CEO Julian Gollop sagte: "Auch wenn das Spiel auf dem richtigen Weg ist, um viel früher komplett fertig zu sein, wird uns die zusätzliche Zeit die Möglichkeit geben, das Gameplay viel umfangreicher zu testen und zu verbessern. Ich denke, dass sich das Endergebnis durchaus lohnen wird. Wir haben diese Entscheidung nicht auf die leichte Schulter genommen, aber ich denke, dass diese Investition in zusätzliche Zeit und Ressourcen helfen wird, dass das Spiel den Erwartungen entspricht."

Quelle: gematsu.com

Kommentare