Games.ch

PUBG hebt ab

Motorgleiter für kurze Zeit verfügbar

News Michael Sosinka

Für "PlayerUnknown's Battlegrounds" wird der Motorgleiter getestet. Das ist allerdings nur für sehr wenige Tage möglich.

Screenshot

"PUBG Labs" testet das erste Flugvehikel für "PlayerUnknown's Battlegrounds", den Motorgleiter. Dieser ist in den "PUBG Labs" vom 20. Dezember 2019 um 8 Uhr (MEZ) bis zum 23. Dezember 2019 um 8 Uhr (MEZ) verfügbar. Der Motorgleiter kann im Squad-Modus auf den Karten "Erangel" und "Miramar" geflogen werden.

Es heisst: "Der Motorgleiter kann Euch mit einem Squad-Kameraden durch die Luft transportieren und Euch im Nu zur anderen Seite des Kreises bringen. Zum Abheben müsst Ihr eine Geschwindigkeit von 70 km/h erreichen (also nicht ganz die 88 mph, die Ihr für Zeitreisen braucht), und sobald Ihr in Bewegung seid, könnt Ihr das Gas feststellen, um weiter voranzufliegen. Seid in der Nähe des Propellers aber vorsichtig, sonst erfahrt Ihr, wie der Kampf zwischen Gesicht und Propeller ausgeht."

Es wird ergänzt: "Solange Ihr in der Luft seid, könnt Ihr die erhöhte Position zu Eurem Vorteil nutzen. Die Passagiere können von oben ihre Schüsse und Molotowcocktails nach unten schicken. Der Motorgleiter kann auch abgeschossen werden. Die Flügel nehmen dabei weniger Schaden als der Rumpf, die Räder können hingegen gar nicht beschädigt werden. Somit könnt Ihr auch noch gleiten und landen, nachdem der Motor ausgefallen ist."

Quelle: www.pubg.com

Kommentare