Games.ch

Pokémon Rumble Rush angekündigt

Free-to-Play-Mobile-Game erscheint bald

News Michael Sosinka

Heute wurde das Free-to-Play-Mobile-Game "Pokémon Rumble Rush" für iOS und Android enthüllt. Es wird schon bald erscheinen.

Screenshot

The Pokémon Company hat heute das Free-to-Play-Mobile-Game "Pokémon Rumble Rush" angekündigt, das schon bald für iOS und Android erscheinen wird. Die Beschreibung: "Eine Welt voller unerforschter Inseln erwartet dich! Ausgestattet mit einer gesunden Portion Entdeckergeist erkundest du mit starken Pokémon an deiner Seite unbekannte Inseln, wo es von Pokémon nur so wimmelt!"

Features von Pokémon Rumble Rush

  • Rasanter Spielspass für unterwegs: Pokémon können mühelos mit einer Hand gesteuert werden. Meistere Stufen, indem du dein Pokémon steuerst, während es sich vorwärtsbewegt. Berühre den Bildschirm, um gegnerische Pokémon anzugreifen, die dir über den Weg laufen. Erlebe jede Menge Spielspass dank Berührungssteuerung!
  • Die Inseln und Seegebiete, die du auf deinem Abenteuer erkundest, ändern sich alle zwei Wochen: Du kannst auf neuen Inseln unbekannten und stärkeren Pokémon begegnen. Bereise die unterschiedlichen Inseln und Seegebiete und sammle neue Pokémon!
  • Verstärke Pokémon deiner Wahl: Nach erfolgreichem Abschluss einer Stufe erhältst du manchmal Bauteil-Erz, das sich zu Bauteilen verarbeiten lässt. Anschliessend kannst du deine Pokémon mit diesen Bauteilen verstärken. Vielleicht gelingt es dir ja auch, Bauteil-Erz zu Spiegel-Bauteilen zu verarbeiten, um so ein Pokémon in den Kampf zu rufen, das dir mit einer mächtigen Attacke zur Seite steht. Nutze Standard-Bauteile sowie Spiegel-Bauteile, um deine Lieblings-Pokémon zu unterstützen!
  • Beweise deine Stärke mit den Pokémon in deiner Sammlung: Gelegentlich kannst du dir bei Oberboss-Marathons tolle Belohnungen verdienen. Du benötigst viele verschiedene starke Pokémon, um einen solchen erfolgreich abzuschliessen. Setze die kampfstarken Pokémon ein, die du auf Inseln und in Seegebieten gesammelt hast, um mächtige Oberbosse zu bezwingen.
Quelle: gematsu.com

Kommentare