Games.ch

E-Sports: Quake Champions - 1 Million us$ Preisgeld

Der 19-jährige Nikita „clawz“ Marchinksy verblüfft die Quake-Community

News Video Roger

Der 19-jährige Nikita „clawz“ Marchinksy aus Weissrussland verblüffte die Quake-E-Sports-Community bei den ersten Quake World Championships letztes Wochenende: Er besiegte erfahrene Veteranen und Teams und gewann nicht nur die Duell-Krone, sondern als Mitglied von Team 2Z auch die Sacrifice-Meisterschaft.

Die Duell-Finals - clawz siegt gegen Quake-Veteranen

Verfolgen Sie, wie Team 2Z in den Sacrifice-Finals Team NOTOFAST besiegt: Fotos der Sieger und von den QWC finden Sie hier: press.bethsoft.com

Zusammen mit seinen Team 2Z-Kameraden Latrommi, Silencep und Xron sicherte sich clawz mit einem 3:1-Sieg über NOTOFAST den Sacrifice-Hauptpreis von 300.000 $ und liess damit eine Truppe aus den legendären Quake-Veteranen noctis, fazz, stermy und toxjq weit hinter sich. Im Anschluss besiegte er Sander “Vo0” Kaasjager, den eSports-Spieler des Jahres 2005, und gewann den Duell-Hauptpreis von 100.000 $.

Im Laufe der ersten Quake World Championships massen sich Dutzende von Teams und Hunderte von Spielern bei den Qualifikationsturnieren sowohl im klassischen 1v1-Duell-Modus als auch im teambasierten 4v4-Spielmodus Sacrifice. Acht Sacrifice-Teams und 40 Duell-Spieler traten dieses Wochenende bei den Finals auf der QuakeCon an, um sich ihren Anteil am 1 Million Dollar Preisgeld zu sichern. AMD kooperierte mit Bethesda Softworks als Titelsponsor der Quake World Championships.

Kommende E-Sports Events

Zwei weitere "Quake Champions"-E-Sports-Events wurden bereits für 2017 angekündigt: Die mit 75.000 $ dotierte DreamHack Denver Quake Championship findet vom 20.-22. Oktober statt. Zwei Monate später, vom 1.-4. Dezember, wird auf der DreamHack Winter in Schweden das mit 350.000 $ dotierte "Quake Champions"-Invitational abgehalten. Einzelheiten zu diesen Turnieren werden in Kürze enthüllt.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare