Games.ch

Rage 2 setzt auf Engine von Avalanche

Apex kommt zum Einsatz

News Michael Sosinka

"Rage 2" basiert nicht auf id Tech von id Software. Es kommt die Open-World Engine Apex von Avalanche zum Einsatz.

Screenshot

"Rage 2" wird bekanntlich in Zusammenarbeit von id Software und den Avalanche Studios entwickelt, aber wenn es um die Grafik-Engine geht, dann wird Apex verwendet, die interne Open-World Engine von Avalanche. Das hat Christofer Sundberg bestätigt, der Gründer und Chief Creative Officer von Avalanche. Demnach kommt keine neue Version von id Tech zum Einsatz.

"Rage 2" erzählt die Geschichte von Walker, dem letzten Ranger des Vinelands, der im Chaos einer dystopischen Welt ums nackte Überleben kämpft. Ausgestattet mit einem grossen Arsenal an Waffen, Fahrzeugen und fremdartigen Kräften, macht sich Walker daran, die tyrannische Regierung zu stürzen. Bethesda spricht von einem sogenannten Open-World-Shooterversum. "Rage 2" wird im Jahr 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: twitter.com

Kommentare