Games.ch

Jins Miso-Soup - Game-Rezept

Das japanische Suppenrezept zu Ghost of Tsushima

Artikel Video Roger Sieber

Wie ihr wisst, veröffentlichen wir immer mal wieder Rezepte, die zu einem aktuellen Spiel passen. Für "Ghost of Tsushima" haben wir uns etwas ganz Spezielles einfallen lassen. Neben einem japanischen Miso-Rezept erwartet euch ein tolles Lehrvideo!

Junko Hayashi erklärt euch, wie man eine authentische Miso-Suppe kocht. Wir durften Junko letztes Jahr in Japan kennenlernen, als wir an einem ihrer privaten Kochkurs teilgenommen haben. Falls ihr Japan besucht und etwas Aussergewöhnliches unternehmen möchtet, können wir ihre Kurse echt empfehlen!

Weitere Infos unter folgenden Links:
J.mammy Delicious Tokyo*
Junkos airKitchen-Angebote (sehr zu empfehlen!)
[J.mammy Delicious Tokyo - Instagram]https://www.instagram.com/jmammytokyo/

Zutaten

  • 800 ml Wasser
  • 10 x 10 cm getrockneter Kombu (Seetang)
  • 15 g getrocknete Bonito-Flocken (Fischflocken)
  • 70 g Miso (ca. 1 Esslöffel)
  • 100 g Tofu
  • 50 g Shimeji-Pilze
  • Frühlingszwiebeln

Hinweis: Die Pilz- und Gemüseeinlage könnt ihr nach Belieben oder eigenem Geschmack anpassen.

Zubereitung

Menge/Portionen: 4 Stück
Vorbereitung. ca. 20 Min.; Location-Suche (Asiamarkt) nimmt wohl die meiste Zeit in Anspruch Schwierigkeit: Einfach

  • Kombu mit 800 ml Wasser in einer Pfanne für ca. 20 Minuten einweichen
  • Strunk der Shimeji-Pilze entfernen und Pilze voneinander trennen
  • Tofu in 1,5 cm grosse Würfel schneiden
  • Frühlingszwiebeln klein schneiden
  • Wasser mit dem Kombu auf mittlerer Hitze erhitzen
  • Sobald sich kleine Blasen am Pfannenboden bilden, den Kombu entfernen
  • Bonito-Flocken hinzufügen, aufkochen und Flocken mit einem Sieb entfernen
  • Tofu und Shimeji-Pilze hinzufügen
  • Sobald Tofu und Pilze warm sind, die Miso-Paste mit einem Sieb daruntermischen
  • Aufpassen: Die Suppe nicht zum Kochen bringen, vorher Hitze reduzieren
  • Vor dem Servieren die Frühlingszwiebeln hinzufügen

Tipps

Weitere Game-Rezepte findet ihr hier
Unser Test zu "Ghost of Tsushima"

Das Spiel zum Rezept könnt ihr portofrei bei unserem Partner World of Games bestellen
World of Games bietet auch Kochbücher im Shop

Kommentare