Games.ch

Mississippi-Quantum-Pie - Game-Rezept

Die süsse Versuchung aus dem offiziellen Fallout-Rezeptbuch

Artikel Roger Sieber

Nachdem wir von Bethesda in der letzten Woche das offizielle Fallout-Kochbuch erhalten haben, mussten wir unseren Zutatenbunker nach den passenden Rohmaterialen durchstöbern. Natürlich wurden wir fündig. Naja, einige Dinge mussten wir dann doch noch in einem schon länger verlassenen Supermarkt besorgen. Nachdem wir einige Mutanten erledigt hatten, konnten wir uns ans Zubereiten machen...

Screenshot

Zutaten

Kruste

  • 450 g Oreo-Kekse
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 75 g Walnüsse

Schokopudding

  • 180 g Schmand
  • 5 Stk. Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 40 g Speisestärke
  • 6 dl Milch
  • 70 g Kakaopulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 130 g Choclait Chips (dunkel, zartbitter)
  • 60 g ungesalzene Butter
  • 1 3/4 Telöffel Vanilleexrakt

Quantum-Rahm

  • 3 dl Rahm
  • 1/2 Teelöffel Zitronenextrakt
  • 1/2 Teelöffel Orangenextrakt
  • 20 Tropfen neonblaue Lebensmittelfarbe
  • 3 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung

Menge/Portionen: 8 Stück
Vorbereitung: 1 Tag + ca. 1 Stunde (Mutanten-Elimierungszeit nicht eingerechnet)
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach (abhängig von euren Zielsicherheit... bezüglich Mutanten)

Kruste

  1. Den Backofen auf 190C vorheizen, eine Springform von ca. 22cm Durchmesser mit Antihaftspray behandeln und den Boden und die Seite mit Backpapier auslegen.
  2. Die Kekse und die Walnüsse in eine Küchenmaschine geben und zu feinen Bröseln zermahlen. Die Butter hinzufügen und erneut durcharbeiten, bis die Butter und die Brösel gründlich vermengt sind.
  3. Die Mischung in die vorbereitete Springform geben und die Brösel mit den Fingern in einer dünnen Schickt auf den Boden drücken. sodass an den Rändern ca. 5 cm Kruste hochstehen. 10 Minuten backen. Zum Abkühlen beseitestellen.

Pudding / Füllung

  1. In einer mittelgrossen Schüssel den Schmand, das Eigelb, 60g Zucker und die Speisestärke miteinander vermengen und beiseitestellen. In einem mittelgrossen Topf bei mittlerer bis grosser Hitze die Milch, den restlichen Zucker, das Kakaopulver und das Salz vermischen. Sobald sich das Kakaopulver aufgelöst hat, die dunklen Choclait Chips hinzufügen. Die Mischung bis kurz vorm Kochen erwärmen, dabei beständig umrühren, um zu verhindern, dass der Pudding anbrennt.
  2. 120 ml der heissen Puddingmishcung in die Schüssel mit dem Eigelb geben und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Weitere 120 ml der Mixtur hinzufügen und erneut gründlich einarbeiten. Langsam die Eigelb-Mischung in den Top rühren. Alles verquirlen, bis der Pudding eindickt. Vom Herd nehmen, die Butter und das Vanilleextrakt einzurühren.
  3. Den Pudding in die Kruste giessen und mit Frischhaltefolie abdecken. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Quantum Schlagsahne

  1. Vor dem Servieren alle Zutaten für die Schlagsahne in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Die Frischhaltefolie vom Kuchen nehmen und den Kuchen mit der Schlagsahne krönen.

Abdruck des Rezepts mit freundlicher Genehmigung von Bethesda Deutschland.

Screenshot

Tipps

  • Mit dem Eiweiss, könnt ihr tolle Atom-Pilze backen. Das entsprechende Rezept findet ihr im offiziellen Fallout-Kochbuch...
  • Anstatt einer 22cm Springform könnt ihr problemlos auch eine 26cm-Version nehmen (wird dann eher eine Pie statt 'ner Torte und könnt dann problemlos 10 Stück daraus schneiden)

Das offizielle Fallout-Kochbuch für Vaultbewohner könnt ihr portofrei bei unserem Partner World of Games bestellen

Weitere Game-Rezepte findet ihr hier

Kommentare