Games.ch

ROG Zephyrus S GX531 - Erfahrungsbericht - Special

Auf Achse mit einem Raytracing-Notebook

Hardware: Test Video Sponsored Content Sönke Siemens

Daddeln am Hotelzimmer-TV

Frankfurt, 27. März 2019. Heute geht’s nach einigen Meetings wieder zurück nach München. Weil ich ein notorischer Frühaufsteher bin, zocke ich vor dem Frühstück allerdings noch kurze Runde „Metro: Exodus“ auf dem Full HD-Flachbild-Fernseher des Hotelzimmers – der komfortabel platzierte HDMI 2.0-Ausgang auf der Rückseite des Geräts (siehe Foto) macht’s möglich. Und die Tatsache, dass ich vorsorglich ein HDMI-Kabel mitgenommen hatte.

Screenshot

Ergebnis auch hier: Die hohe Performance des Geräts lässt keine Wünsche offen und erlaubt es mir, das visuell anspruchsvolle „Metro: Exodus“ mit höchsten Details und eingeschaltetem Raytracing bei einer absolut flüssigen Bildrate zu zocken. Grandios! Einziger Wermutstropfen: Die Highspeed-Lüfter des Geräts werkeln bei einer solchen Belastung auf einem ähnlichen Geräusch-Niveau wie meine PS4 Pro (erste Baureihe). Spielt man mit Kopfhörern – die man unterwegs eh meist dabei hat – fällt das aber nur bedingt ins Gewicht.

Screenshot

Mein Zwischenfazit soweit: Ziemlich abgefahren, wie weit Notebook-Gaming mittlerweile gekommen ist! Ob im Zug, im Wartebereich des Bahnhofs, am Full HD-Fernseher im Hotelzimmer oder beim Kumpel auf dem Balkon – solange ich irgendwo Steckdosen-Anschluss hatte, lief der Zephyrus S GX531 auf Augenhöhe mit meinem Gaming-PC zuhause. Im Gegensatz zu Letztgenanntem wiegt das ASUS-Gaming-Notebook aber nur einen Bruchteil davon, ist erstaunlich portabel, unterstützt Direct X12 und ist ein echter Kontaktknüpfer.

Was ich mit letztgenanntem Punkt meine? Ganz einfach: Vor allem im Zug wurde ich immer wieder von Mitreisenden angesprochen, die ganz gebannt auf „Battlefield 5“ und „Metro: Exodus“ starrten und wissen wollten, was ich da eigentlich spiele. Naja, und so kam man dann eben ins Gespräch. Gaming verbindet eben nicht nur online, sondern auch offline.

Zusätzliche Links

Teil 1 unseres Raytracing-Specials: Umwerfende Grafik: Was ist eigentlich Raytracing
Teil 2 unseres Raytracing-Specials: Im Gespräch mit zwei Hardware-Profis von ASUS
Alle Specs des ROG Zephyrus S GX531 auf einen Blick: Link zur offiziellen Produktseite

Republic of Gamers: Entdecke die nächste Generation mit nVidia GeForce RTX Grafik (externer Link zu ROG)

Kommentare