Games.ch

Summoners War: Schweden besiegt Korea 3:0

Showmatch vor den Augen des schwedischen Königs und des südkoreanischen Präsidenten

News Roger

Die schwedischen Summoners War-Spieler „Obabo“, „Taki“ und „haengbok“ besiegten eine koreanische Auswahlmannschaft um den amtierenden Weltmeister „BeatD“ mit drei zu null – vor den Augen des schwedischen Königs und des südkoreanischen Präsidenten.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zur 60-jährigen Freundschaft zwischen den beiden Ländern spielten die Schweden Samuel „Obabo“ Kongbäck, Felix „haengbok“ Alin und Arian „Taki“ Taki am vergangenen Freitag gegen die Koreaner „BeatD“, Sim Yang Hon und Saehwa Jeon. Mit einem klaren 3:0 präsentierten sich die Schweden überraschend stark. Das schien selbst den südkoreanischen Präsidenten zu verblüffen: „Ich dachte, Korea ist im Gaming Weltspitze, aber es sieht so aus, als ob die Schweden auch nicht schlecht sind“, sagte der Präsident in einer Ansprache nach dem Sieg von „haengbok“ gegen Saehwa Jeon alias „Snooty“.

„Ich bin hier, weil ich sehen wollte, wie junge Menschen aus unseren beiden Ländern zusammen Spass haben, und es bedeutet sehr viel, seine Majestät ebenfalls hier im Publikum zu haben. Nachdem ich die Spiele heute gesehen habe, verstehe ich, warum E-Sport überall auf der Welt an Popularität gewinnt. Selbst für einen Anfänger wie mich, ist es faszinierend, dabei zuzusehen.“

Präsident Moon Jae-in

Preisgeld gab es bei diesem Showmatch keines zu gewinnen, dafür allerdings einen Handschlag von König Carl Gustaf von Schweden für die Teilnehmer. Am gleichen Abend spielten BeatD und sein Team noch einmal gegen ihre schwedischen Gegner sowie gegen zahlreiche Summoners War-Fans, die extra für die „Tour of Europe“ Community-Event-Reihe nach Stockholm gekommen waren. Der nächste Summoners War-Weltmeister wird im Oktober 2019 im Rahmen des Finales der Summoners War World Arena Championship 2019 (SWC) in Paris gekrönt, aktuell laufen die Vorbereitungen für die lokalen Vorausscheidungen in Europa, Asien und den USA.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare