Games.ch

Heute wieder neues Update für The Division 2

Bugfixes & Balancing

News Michael Sosinka

Momentan finden noch Wartungsarbeiten an den Servern von "The Division 2" statt, aber ab zirka 12:30 Uhr wird wieder ein neues Update zur Verfügung stehen, das sich unter anderem um Bugfixes und das Balancing kümmert (siehe Changelog).

Screenshot

The Division 2-Update vom 18. April 2019

  • Problem behoben durch das Spieler eine unbegrenzte Zahl an heroischen Kopfgeldern ansammeln konnten.
  • Problem behoben, bei dem Spieler nach der Wiederbelebung feststeckten, wenn sie von einem Damage-over-Time Status betroffen waren.
  • Weitere Fehler behoben, die darin resultieren konnten, dass Spieler nach der Wiederbelebung feststeckten.
  • NPC Schaden und Lebensenergie für höhere Schwierigkeitsgrade reduziert.
  • Vielfahlt an NPCs auf höheren Schwierigkeitsgraden erhöht.
  • Schwierigkeitsgrad wurde auf "schwer" deutlich verringert, auf "herausfordernd" ein wenig und auf "heroisch" kaum.
  • Ein Problem mit der Aggressivität von Elite NPCs auf "heroisch"/Alarmstufe 4 wurde behoben.
  • Schaden von Gegnern mit Namen wurde reduziert.

Kommentare