Games.ch

The Witcher-Serie über 40 Millionen Mal verkauft

Auf Teil 3 entfällt die Hälfte

News Michael Sosinka

Die "The Witcher"-Serie konnte sich über 40 Millionen Mal verkaufen. Mehr als 20 Millionen entfallen auf "The Witcher 3: Wild Hunt".

Screenshot

CD Projekt Red hat bekannt gegeben, dass die gesamte "The Witcher"-Serie auf über 40 Millionen Verkäufe kommt. Mehr als 20 Millionen entfallen dabei auf "The Witcher 3: Wild Hunt". Diese Zahl dürfte bald anwachsen, denn in diesem Jahr wird "The Witcher 3: Wild Hunt" für die Switch veröffentlicht.

Zum Inhalt der neue Version wurde bei der Ankündigung in der letzten Woche gesagt: "Die in diesem Jahr sowohl digital als auch im Handel erscheinende The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition wird mit dem Basisspiel sowie allen zusätzlichen Inhalten geliefert, der jemals veröffentlicht wurden. Dazu gehören sowohl die Story-Erweiterungen Hearts of Stone und Blood and Wine, als auch alle 16 kostenlosen DLCs. Insgesamt bietet die Complete Edition über 150 Stunden Spielspass, die damit erstmals wirklich mobil erlebt werden können. Das Spiel wird von Saber Interactive in enger Zusammenarbeit mit CD Projekt Red auf Nintendo Switch portiert. Zusätzlich zur Softwarekarte, die den gesamten Inhalt der Complete Edition enthält, wird die Box auch mit einer Reihe von physischen Extras geliefert: Das Kompendium zum Hexenuniversum, eine Karte der Spielewelt und Aufkleber."

Kommentare