Games.ch

Ubisoft mit Switch sehr zufrieden

Mehr Spiele geplant

News Michael Sosinka

Da sich "Mario + Rabbids: Kingdom Battle" auf der Switch sehr gut verkauft, möchte Ubisoft die Unterstützung für die Konsole fortsetzen.

Screenshot

Ubisoft ist mit der Switch offensichtlich äusserst zufrieden. Der Chief Financial Officer Alain Martinez merkte an, dass die Performance von "Mario + Rabbids: Kingdom Battle" sehr gut sei. Der Titel war im Jahr 2017 das erfolgreichste Switch-Spiel eines Drittanbieters. Ubisoft geht aufgrund der steigenden Verkäufe der Switch davon aus, dass sich "Mario + Rabbids: Kingdom Battle" über einen langen Zeitraum gut schlagen wird. Ausserdem sei Ubisoft ziemlich deutlich der führende Third-Party-Publisher auf der Switch.

Ubisoft möchte die Beziehung mit Nintendo weiter ausbauen und auch der Chief Executive Officer Yves Guillemot ist mit dem Erfolg von "Mario + Rabbids: Kingdom Battle" zufrieden. Hinzu kommt, dass sich "Just Dance" ebenfalls sehr gut verkaufen konnte. Und so plant Ubisoft einige weitere Dinge bzw. Spiele für die Switch, über die allerdings noch nicht gesprochen werden soll.

Kommentare