Games.ch

Westworld wird eingestellt

Hat das etwas mit dem Rechtsstreit zu tun?

News Michael Sosinka

Warner Bros. Interactive Entertainment stellt das Mobile-Game "Westworld" sehr schnell wieder ein. Ein Grund wird nicht genannt.

Screenshot

Warner Bros. Interactive Entertainment hat das Mobile-Game "Westworld" erst im Sommer 2018 veröffentlicht. Am 26. April 2019 werden die Server jedoch wieder vom Netz gehen. Bis zu diesem Datum kann man den Titel noch spielen. Seit dem 15. Januar 2019 ist "Westworld" allerdings nicht mehr im App Store und bei Google Play zu finden.

Warner Bros. Interactive Entertainment wurde wegen "Westworld" von Bethesda verklagt. "Westworld" soll Programm-Code aus "Fallout Shelter" verwenden haben. Die Games wurden von Behaviour Interactive entwickelt. Die beiden Parteien haben sich am Anfang des Jahres geeinigt, ohne aber Details zu nennen. Vielleicht gehörte dazu, "Westworld" einzustellen. Oder das Spiel hatte einfach keinen Erfolg.

Quelle: twitter.com

Kommentare