Games.ch

WipEout Omega Collection - Test

Schnell, schneller, WipEout!

Test Video Roger Sieber getestet auf PlayStation 4

Online- & Splitscreen-Multiplayer

Mit der "Omega Collection" könnt ihr nicht nur gegen sieben Online-Freunde antreten, auch ein lokaler Multiplayer-Modus steht zur Verfügung. Im lokalen Splitscreen-Mode könnt ihr eine der vielen Strecken, Modi und auch Gleiter frei wählen. Eine Menge Spielspass ist auf jeden Fall vorprogrammiert.

4K / HDR / Fotomodus

Gute Nachrichten für alle 4K-Fetischisten: Die drei Titel sind komplett in 4K, HDR und 60fps spielbar. Wobei wir allerdings vermuten, dass die wenigsten von euch den Unterschied zwischen FullHD und 4K bemerken werden - dazu sind die Anti-Grav-Rennen einfach zu rasant. Dafür glänzt der Fotomodus in der besagten 4K-Auflösung - ein nettes Extra.

Fazit

Immer diese Remakes! Weshalb kriegen wir immer wieder aufgewärmte Inhalte für unsere Konsolen? Das klingt jetzt erstmals ziemlich provokativ und man könnte den Entwicklern und Publishern durchaus vorwerfen, dass Spieler wie Milchkühe gemolken werden. Dem ist aber entgegenzusetzen, dass wir ansonsten nicht in den Genuss der vielen tollen Remakes, wie der "WipEout Omega Collection" kommen würden. Das wäre eine Schande. Der aktuelle Release ist vielleicht kein Meilenstein der Spielegeschichte, kann aber kaum von einem "WipEout"-Fan ignoriert werden.

Screenshot

Die Entwickler haben auf jeden Fall tolle Arbeit geleistet. Ich verziehe mich nun wieder in unsere Man-Cave, drehe einige Runden mit dem dazugehörigen hohe Soundpegel und ärgere die Nachbarn mit dem kultigen Technosound!

Kommentare