Games.ch

Wonder Boy Universe: Asha in Monster World geleakt

Wird auf der GDC 2020 präsentiert

News Gerücht Michael Sosinka

Wie es aussieht, wird demnächst "Wonder Boy Universe: Asha in Monster World" angekündigt. Dabei könnte es sich um ein Remake von "Monster World IV" handeln.

Die offizielle Ausstellerliste der Game Developers Conference 2020 in San Francisco, die nächsten Monat stattfindet, enthält das bisher nicht angekündigte "Wonder Boy Universe: Asha in Monster World". Das Spiel, das von Artdink entwickelt wird, wird demnach auf der GDC 2020 oder früher enthüllt.

Asha ist die Protagonistin von "Monster World IV", das erstmals im Jahr 1994 für den Mega Drive erschienen ist. Deswegen wird spekuliert, dass "Wonder Boy Universe: Asha in Monster World" ein Remake von "Monster World IV" sein könnte.

Kommentare