Games.ch

Mehr Filme zu Assassin's Creed geplant

Trilogie in Aussicht gestellt

News Michael Sosinka

Wenn "Assassin's Creed" an den Kinokassen ein Erfolg wird, könnte eine Trilogie entstehen, wie Michael Fassbender verraten hat.

Screenshot

"Assassin's Creed" wird am 27. Dezember 2016 in die Kinos kommen und die Spanische Inquisition thematisieren, doch was geschieht danach? Wird es weitere Filme geben? Zuletzt sagte der Regisseur Justin Kurzel, dass er den nächsten Film gerne in den 1950er Jahren der USA stattfinden lassen würde.

Jetzt hat sich auch der Hauptdarsteller Michael Fassbender zu Wort gemeldet und verraten, dass der erste Film eine Art Origin-Story darstellt. Es gibt die Idee, das Ganze in zwei weiteren Filmen fortzusetzen. Es besteht also eine Handlung für insgesamt drei Filme. Ob die Trilogie jedoch umgesetzt wird, hängt laut dem Schauspieler davon ab, wie die Zuschauer auf das erste "Assassin's Creed" reagieren werden. Der Streifen muss also ein Erfolg werden.

Kommentare