Games.ch

Travel Coach

Digital = optimal?

Test Guest getestet auf

Reise- und Sprachführer sind oft umständlich mitzuschleppen und dann braucht man auch für jedes besuchte Land einen neuen. Das ist der Punkt wo der Travel Coach sprichwörtlich ins Spiel kommt.

Mit diesem Programm erspart man sich nämlich nicht nur das Mitschleppen eines Wörterbuchs, sondern erhält auch gleich noch ein paar kurzweilige Minispiele für lange Reisen. Die sind zwar verhältnismässig nüchtern präsentiert, doch der Fokus von «Travel Coach» liegt auf den Sprachoptionen. Neben einem Wörterbuch, u.a. für Türkisch, Französisch oder Griechisch, ist zudem ein Sprachtrainer an Bord. Der krächzt zwar etwas kratzig aus den Boxen des DS, ist aber trotzdem gut zu verstehen und eine gute Lernhilfe. Zu guter Letzt sollte noch der Reiseführer Erwähnung finden, der verschiedene Informationen wie z.B. «Land & Leute» oder «Hauptstadt» bietet und das Paket gelungen abrundet. Fehlt nur noch GPS.

Kommentare