Games.ch

Balance zwischen Mobilität und starker Leistung

ASUS: Neues Premium Modell ZenBook 3 Deluxe

News Sponsored Content Roger

ASUS präsentiert mit dem ZenBook 3 Deluxe (UX490) ein neues Premium Notebook aus der Zen-Reihe. Das hochwertige 13-Zoll Chassis mit einem 14-Zoll-Bildschirm besticht vor allem durch seinen schlanken Rahmen. Das leichte und dünne Vollaluminium-Gehäuse bietet zudem eine angenehme Balance zwischen Produktivität und Mobilität. Damit muss der Nutzer nicht mehr zwischen starker Leistung oder einem schlanken, leichten Gerät entscheiden – das ASUS ZenBook 3 Deluxe bietet beides und noch mehr wie das anspruchsvolle Design.

Starke Hülle, starker Kern

Screenshot

Das ZenBook 3 Deluxe ist mit seinen 12,9 mm und dem Gewicht von 1.100 g eines der weltweit leichtesten und dünnsten Notebooks. Das Aluminiumdesign ist zugleich robust und im Stil der Zen-Serie gehalten, wodurch das Notebook überall eine gute Figur macht. Ob zuhause am Schreibtisch oder unterwegs, das ZenBook 3 Deluxe ist dank seiner schlanken Masse überall ein bequemer, mobiler Begleiter und das mit bis zu zehn Stunden Akkulaufzeit. Die von ASUS entwickelte Nano Edge-Technologie ermöglicht ein grösseres Bild und das Gorilla Glass 5 schützt vor Kratzern. Für ein abgerundetes Entertainment-Paket sorgen zudem vier Lautsprecher von Harman Kardon. Die Leistung steht dem Design dabei in nichts nach und so verfügt das ZenBook 3 Deluxe über einen Intel Core Prozessor der siebten Generation, bis zu 16 GB RAM und bis zu 1 TB PCIe SSD. Die drei USB-Typ C Anschlüsse runden das Portfolio des Notebooks ab, zwei Anschlüsse verfügen sogar über Thunderbolt zum extra schnellen Aufladen. Ein Allround-Talent für alle, die keine Kompromisse eingehen wollen.

Verfügbarkeit und Preis

Das ASUS ZenBook 3 Deluxe ist ab sofort in den Farben Royal Blue und Quartz Grey im Schweizer Markt erhältlich. Es gibt verschiedenen Konfigurationen, die ab 1399 CHF (UVP) anfangen.

Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links: ASUS ZenBook 3 Deluxe

Quelle: Pressemeldung

Kommentare