Games.ch

Kostenloser Geschenkbeutel für Divinity: Original Sin 2

Neues Update veröffentlicht

News Michael Sosinka

Mit einem neuen Update für das Rollenspiel "Divinity: Original Sin 2" wird auch ein digitaler Geschenkbeutel an die Spieler verteilt.

Screenshot

Für die Spieler von "Divinity: Original Sin 2" wurde ein erster und kostenloser Geschenkbeutel zur Verfügung gestellt (auf allen Plattformen), zusammen mit einem Update. Das wird darin geboten: "In Zusammenarbeit mit Fool's Theory und den Anshar Studios haben wir neue visuelle Optionen für eure Charaktere erschaffen. Es gibt neue Gesichter für jede Rasse, mehr Frisuren und zusätzliche Gesichts-Features, die man beim Erstellen eines neuen Charakters verwenden kann. Man kann auch einen bestehenden Charakter mit diesen neuen Optionen ausstatten, indem man den Magischen Spiegel an Bord der Lady Vengeance benutzt."

In diesem Jahr sollen noch weitere Geschenkbeutel für "Divinity: Original Sin 2" verteilt werden. Zudem liefert das Update diverse Verbesserungen, die im nachfolgenden Changelog beschrieben werden.

Updates:

  • Added new Character Creation assets
  • Mac Pro 2013 now supported
  • MacOS 10.14.4 introduces a fix for Apple Gamecenter lobbies

Bug Fixes:

  • Fixed a rare crash when joining multiplayer games with certain mods
  • Fixed save file compatibility issue
  • Fixed an issue with using the Swornbreaker in multiplayer games
  • Fixed issue with player fast-traveling to Lady Vengeance
  • Fixed Dashing June not taking gold from player inventory
  • Fixed Sir Lora incorrectly absorbing Source
  • Fixed the Frozen Family incorrectly initiating combat if defrosted in a certain way
  • Fixed issue with Malady not appearing on the lower deck in some situations
  • Fixed issues with players not receiving Seascape and Liberator achievements
  • Fixed issues with The Gargoyle's Maze quest not appearing in the Journal under certain circumstances
  • GM: Fixed issues with certain children missing faces and limbs when switching torsos
  • Fixed minor visual and audio issues
  • Fixed some dialogue issues
  • Fixed UI cutoff in Spanish

Kommentare