Games.ch

Transport Fever 2 angekündigt

Wirtschafts-Simulation erscheint für PC

News Video Michael Sosinka

Good Shepherd Entertainment und der Entwickler Urban Games werden im Jahr 2019 die Wirtschafts-Simulation "Transport Fever 2" für den PC veröffentlichen.

Good Shepherd Entertainment und der Entwickler Urban Games haben die Wirtschafts-Simulation "Transport Fever 2" angekündigt, die in diesem Jahr für den PC (Steam) erscheinen wird. Das Spiel umfasst drei neue Story-Kampagnen, ein verbessertes Gameplay, ein überarbeitetes Interface, Möglichkeiten zum Modding, einen Karteneditor und neue Landschaftstypen.

Es heisst: "Transport Fever 2 hält für die Spieler über 150 Jahre an Transportgeschichte und Verkehrsmittel bereit, anhand derer sie sich ihr eigenes Transportimperium aufbauen können. Spieler errichten als Transportunternehmer wichtige Infrastruktur wie Eisenbahnschienen und Stationen, kaufen Fahrzeuge und leiten ein Netz von Land-, See- und Luftrouten, um die Einkünfte der eigenen Firma zu optimieren. Der Nutzer gestaltet und bearbeitet grosse Sandbox-Maps im freien Spielmodus oder stellt sich der Herausforderung in drei verschiedenen historischen Kampagnen mit einzigartigen Missionen, Geschichten und Zielen."

Es wird ergänzt: "Der Spieler bahnt sich mit einer Flotte von realistisch gestalteten Zügen, Trams, Flugzeugen, Schiffen, Bussen und Lastwägen aus der ganzen Welt seinen eigenen Weg zum Erfolg. Das blühende Geschäft wird zum Leben erweckt durch detaillierte, einfach zu bedienende Schienenbau-Tools, eine sich dynamisch entwickelnde Wirtschaft, sowie fortschrittliche Städte- und Verkehrssimulations-Systeme. Die vom Spieler erstellten Welten, Missionen, Fahrzeuge, modularen Stationen und Gebäude können mit dem Ingame-Karteneditor, den weit gefächerten Modding-Möglichkeiten und der Unterstützung über den Steam Workshop geteilt werden."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare