Games.ch

Entwickler mit Loot-System von Anthem unzufrieden

Es wird Änderungen geben

News Michael Sosinka

Nicht nur die Spieler sind mit dem Loot-System von "Anthem" unzufrieden. Das gilt ebenfalls für BioWare, weswegen Verbesserungen vorgenommen werden.

Screenshot

"Anthem" hat mit vielen Baustellen zu kämpfen und die Spieler ärgern sich zunehmend über das Loot-System. Ein Streikaufruf sollte zuletzt dafür sorgen, dass die Droprate von wertvoller Ausrüstung erhöht wird. Allerdings weiss man bei BioWare, welches Feedback die Spieler abgeben.

Wie Chad Robertson, Head of Live Service bei BioWare, und der Community Manager Jesse Anderson bekräftigt haben, ist man mit dem Loot-System ebenfalls nicht zufrieden. Es werden also Anpassungen vorgenommen. Wie und wann das passieren wird, wurde jedoch nicht verraten. Allerdings hat das Ganze eine hohe Priorität.

"Alles, was ich dazu sagen werde, ist, dass Anthem hier ist, um zu bleiben. Haben wir viel Arbeit vor uns, um Teile des Spiels zu fixen? Ja, und das Team ist bestrebt, Verbesserungen vorzunehmen und neue Inhalte zu veröffentlichen," so Jesse Anderson.

Kommentare