Games.ch

Shadow of the Colossus (2018)

Forum

Allgemeine Diskussion

@Steuermann: Es ist im Wesentlichen eine angepasste Tastenbelegung, also zum Beispiel der Tausch der Funktionen von rechtem Bumper und rechtem Trigger in der neuen Standard-Variante, also eigentlich nichts Weltbewegendes. Es gibt aber verschiedene Tastenbelegungen (insgesamt vier), zwischen denen man wählen kann. Die sind bei der Tastenbelegung teils deutlich näher am Controller-Layout auf der PS2, aber eben aufgrund der Unterschiede (Touchpad an der Front für die Karte usw.) halt nie absolut deckungsgleich. Die Steuerung wirkt aber nicht deshalb, sondern eben aufgrund der im Prinzip bloss veränderten Tastenbelegung leicht angestaubt. In einem aktuellen Spiel würde es, wie im Beispiel genannt, heute wohl kaum einem Entwickler einfallen, dass man mit Agro nicht durch die einfach Bewegung der Sticks lostraben kann, den Stick selbst aber wiederum zum "abbremsen" einsetzt. Solche Besonderheiten machen das Spiel ja keineswegs schlecht, aber mit intuitiver Bedienung haben solche Sachen wenig zu tun.

30. Jan 2018 / 17:19 Benjamin Braun

Inwiefern hat sich die Steuerung insgesamt verändert?

30. Jan 2018 / 09:53 Steuermann [Gast 26]

Ich hoffe das sie diesemal die Steuerung an den heutigen Standart angepasst haben. War der Hauptgrund warum ich das Remake auf der Ps3 nie zuende gespielt habe. Die Steuerung fühlte sich an als würde ich es noch auf der Ps2 spielen.

10. Dez 2017 / 12:47 huhu_2345

Neues Thema

Themen

Kommentare